Evangelisch-lutherische Gemeinde Verona-Gardone

Sie sind hier:   Startseite > Pfarrer*in gesucht - Stellenausschreibung zum 1.09.2019
Italian

Pfarrer*in gesucht - Stellenausschreibung zum 1.09.2019

 

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Italien (ELKI) sucht für die Evangelisch-Lutherische Gemeinde Verona-Gardone zum 1. September 2019

 

einen Pfarrer / eine Pfarrerin

oder ein Pfarrehepaar (EKD-Entsendung)

 

für einen Zeitraum von zunächst 6 Jahren.

  

Die im Jahr 2006 gegründete Gemeinde ist in den Provinzen Brescia, Mantua und Verona beheimatet.

Ein Drittel der etwa 200 Gemeindeglieder ist teilresident und nimmt von Frühjahr bis Sommer am Gemeindeleben teil. Die Gemeinde verfügt über zwei feste Predigtstellen (Verona und Gardone Riviera), wobei letztere nur von Ostern bis Erntedank bedient und ein Teil der Dienste durch Urlaubsseelsorger abgedeckt wird.

Aufgrund der geographischen Lage wird die Gemeinde oft von fremden Einzelpersonen und Gruppen frequentiert. Die idyllisch gelegene Kirche in Gardone Riviera wird oft für Trauungen von Paaren aus der ganzen Welt genutzt. Ökumenische Beziehungen und deren Pflege nehmen einen gewichtigen Raum ein. Gastfreundschaft, Feierfreude und ein gedeihliches Gemeindeklima zeichnen die Gemeinde aus.

Die Gemeinde erhofft sich den weiteren Aufbau einer Kinder- und Jugendarbeit und weiteres Mitgliederwachstum. Die Gemeinde ist zweisprachig. Während Veranstaltungen am Gardasee grundsätzlich deutschsprachig durchgeführt werden, findet in Verona jeder zweite Gottesdienst in italienischer Sprache statt.

 

Die Gemeinde bietet:

  • eine Dienstwohnung (ca. 150 qm Wohnfläche, davon je 50% zur privaten und zur gemeindlichen Nutzung) in Bussolengo bei Verona, in der sich auch der Amtsbereich der Pfarrperson und ein Versammlungsbereich für die Gemeinde befinden
  • einen weißen Dienstwagen
  • ein motiviertes Team von ehrenamtlichen Mitarbeitern, jedoch keine GemeindesekretärIn, und keinE KüsterIn in Verona
  • die Mitarbeit von zwei Prädikantinnen
  • eine gute Infrastruktur in der Region in kulturell und landschaftlich attraktivem Ambiente

 

Wir erwarten:

  • Erfahrungen in der Gemeindearbeit – insbesondere in den Bereichen Amtsführung/ Administration, Mitgliederpflege und -gewinnung, Familienarbeit und Fundraising.
  • Grundkenntnisse der italienischen Sprache und das Bestreben, diese vor Ort zu vertiefen. Englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil
  • die Bereitschaft, Paare aus der ganzen Welt zu trauen
  • die Erledigung der anstehenden Verwaltungsaufgaben und Öffentlichkeitsarbeit für die Kirchengemeinde und die Übernahme übergemeindlicher Aufgaben im Bereich der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Italien (ELKI)
  • die Fähigkeit, auf fremde Menschen zuzugehen und Gemeindeglieder persönlich seelsorgerlich zu begleiten (Hausbesuche)
  • Erfahrungen im Bereich der Elementar- und Erwachsenenbildung

 

 

Die Bewerber/innen sollten

  • theologisch fundiert gesprächsfähig sein im ökumenischen und interreligiösen Dialog,
  • musikalisch genug sein, um den Gemeindegesang (auch ohne Instrument) führen zu können,
  • bereit sein, sich den besonderen Anforderungen einer jungen Gemeinde, die über wenige Ressourcen verfügt, zu stellen,
  • bereit sein, weite Strecken mit dem Auto zurückzulegen,
  • einen wertschätzenden und friedfertigen Umgang pflegen, Flexibilität und Frustrationstoleranz an den Tag legen

 

Gesucht wird ein Pfarrer / eine Pfarrerin / ein Pfarrehepaar mit öffentlich-rechtlicher Anstellung in einer der Gliedkirchen der EKD und mehrjähriger Erfahrung in der Leitung eines Gemeindepfarramtes. Die Besoldung richtet sich nach der Besoldungstabelle der ELKI.

 

Ausschreibungsunterlagen und ausführliche Informationen über die Pfarrstelle erhalten Sie online unter www.ekd.de/stellenboerse/....

 

Für weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren stehen Ihnen von Seiten der EKD Frau Heike Stünkel-Rabe (Tel. 0511/2796-126) oder OKR Dr. Olaf Wassmuth (Tel. 0511/2796/127) zur Verfügung.

 

Auskünfte zum Stellen- und Gemeindeprofil erteilen:

  • Gemeindepräsidentin Christine Schenk, Tel. 0039 045 – 7156659, tine.schenk@alice.it
  • Dekan Heiner Bludau - bludau@chiesaluterana.it 0039 011 - 4341609

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15. Oktober 2018 an:

 

Evangelische Kirche in Deutschland

Kirchenamt der EKD

Postfach 21 02 20

30402 Hannover

E-Mail: TeamPersonal@ekd.de

 

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login