Evangelisch-Lutherische Gemeinde Verona-Gardone

Sie sind hier:   Startseite > Über uns > Entstehung unserer Kirchengemeinde
Italian

Entstehung unserer Kirchengemeinde


Evangelische Gottesdienste am Gardasee gibt es seit mehr als 100 Jahren, ist die Kirche in Gardone doch schon 1897 erbaut worden.

2001 beschloss die Evangelisch-Lutherische Kirche in Italien (ELKI) als Projekt durch zwei Ruhestandspfarrer mit Sitz in Gardone und Verona die Möglichkeit der Gründung einer Gemeinde im Bereich des südlichen Gardsees prüfen zu lassen. Diese Arbeit wurde zunächst durch die Pfarrer Christian Matthes (in Gardone) und Jürgen Wesenick (in Verona) übernommen, denen 2005 die Pfarrer Dr. Erhard Griese (in Gardone) und Friedrich Delius (in Verona) folgten.

Schnell ergab sich die Einsicht, dass eine Gemeinde nur dann lebensfähig sein würde, wenn sie beide Provinzen (Brescia und Verona) umfasste, wobei in einem weiteren Schritt auch die Provinz Mantua einbezogen wurde. Bisher hatten die Provinzen Brescia und Mantua zur Gemeinde Mailand, die Provinz Verona zur Gemeinde Bozen gehört.

Am 24. September 2006 kamen in Sirmione (Provinz Brescia, aber Diözese Verona) evangelische Christen aus beiden Bereichen zu einem gemeinsamen Abendmahlsgottesdienst und einer anschließenden Gründungsversammlung zusammen, bei der die neue Gemeinde Verona-Gardone ins Leben gerufen wurde.

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login